TCM Behandlungen sind ganzheitlich

und individuell - genau auf Sie abgestimmt

Was ist möglich mit Traditionellen Chinesischen Medizin?

 

Die Traditionelle Chinesische Medizin kann bei chronischen oder akuten Geschehen eingesetzt werden und soll sowohl funktionelle als auch organische Störungen positiv beeinflussen. Ihre Stärke liegt in der Möglichkeit, funktionale Störungen erkennen zu können, bevor sich diese organisch manifestieren.

Eine Aufzählung der vielen Krankheiten und Symptome, die durch Traditionelle Chinesische Medizin behandelt werden können, ist jedoch nur bedingt sinnvoll, da Chinesische Medizin den Menschen als Gesamtsystem behandelt.

Zwei Menschen mit der gleichen Beschwerden können gegebenenfalls unterschiedlich behandelt werden. Die Chinesische Medizin versucht dabei vorrangig, die Ursachen und Muster, die hinter einer Krankheit liegen, zu therapieren.

 

 

Die Naturheilpraxis bietet viele Möglichkeiten, Beschwerden und Erkrankungen zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.
Jeder Mensch muss mit seinen Symptomen individuell betrachtet werden. Gemeinsam erstellen wir ein Behandlungskonzept, welches für Ihre Bedürfnisse das richtige ist.
Hier finden Sie einige Behandlungsbeispiele:

 

Schilddrüsenbeschwerden

Hashimoto, M. basedow, Schilddrüsenüber- und -unterfunktion


Atemwegserkrankungen
grippale Infekte, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Husten, Asthma bronchiale, Allergien

Erkrankungen des Bewegungsapparates
Rückenschmerzen, Arthrose, Gelenkschmerzen, Tennisellenbogen, Schulter-Arm-Syndrom,

Bakerzyste ect.

Hauterkrankungen und Narbentstörung
Akne, Neurodermitis, Psoriasis, Haut jucken, Ekzeme

Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Angina pectoris, Herzrhythmusstörungen

Beschwerden im Verdauungstrakt und Stoffechsel
Magen-, Darm-, Schlafstörungen, Reizdarm, Sodbrennen, Diabetes, Leberentgiftung ect.

 

Erschöpfungszustände, Burn out, Schlafstörungen

Erkrankungen im Bereich des Kopfes
Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus

Gynäkologische Beschwerden
Menstruationsstörungen, Kinderwunsch, Klimakterium

Psychovegetative- und Suchterkrankungen
Nikotinentwöhnung, Begleitung bei Gewichtsreduktion

Fehlen Ihre Beschwerden in dieser Auflistung, so sind Sie trotzdem eingeladen mich zu kontaktieren. Es gibt weit mehr Beschwerdebilder, als das ich sie hier alle nennen kann, die erfolgreich mit der TCM behandelt werden können.

Erwähnen möchte ich auch noch, dass es in der Naturheilpraxis eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge gibt. Das Immunsystem wird aufgebaut und stabilisiert. Besonders chronisch Kranke oder ältere Menschen profitieren davon.

WHO-Liste Akupunktur

Liste der Erkrankungen, die laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) mit Akupunktur behandelt werden können:

Bronchopulmonale Erkrankungen

Bronchitis
Pseudokrupp
Hyperreagibles Bronchialsystem
Asthma bronchiale

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Funktionelle Herzerkrankungen
Herzrhythmusstörungen
Angina pectoris
Koronare Herzerkrankung
Hypertonie und Hypotonie
Durchblutungsstörungen

Gynäkologische Krankheitsbilder

Zyklusstörungen, Dysmenorrhoe
Prämenstruelles Syndrom
Klimakterisches Syndrom
Mastopathie
Fertilitätsstörungen, Frigidität
Geburtsvorbereitung
Geburtseinleitung
Geburtserleichterung
Laktationsstörungen

Neurologische Erkrankungen

Migräne, Spannungskopfschmerz
Trigeminusneuralgie
Atypischer Gesichtsschmerz
Interkostalneuralgie, Zosterneuralgie
Phantomschmerz
Polyneuropathie, Parästhesien
Lähmungen, Fazialisparese
Vegetative Dysfunktion

Gastrointestinale Erkrankungen

Funktionelle Magen-Darm-Störungen
Singultus, Hyperemesis
Ösophagitis, Gastritis, Gastroenteritis
Ulcus ventriculi, Ulcus duodeni
Cholezystitis
Hepatitis
Obstipation, Diarrhoe
Colon irritabile (Reizdarm)
Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

Urologische Erkrankungen

Cystitis, Prostatitis
Pyelonephritis
Funktionelle Störungen des
Urogenitaltraktes:
Reizblase
Harninkontinenz
Enuresis nocturna
Impotenz

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems

Myofasziale Schmerzsyndrome
Radikulärsyndrome
Pseudoradikulärsyndrome
Arthralgien, Arthrosen, Arthritis,
rheumatoide Arthritis
HWS-Syndrom, Tortikollis
BWS-Syndrom
LWS-Syndrom, Lumbago, Ischialgie
Schulter-Arm-Syndrom
Periarthritis humeroscapularis
Epikondylopathien
Karpaltunnelsyndrom
Koxarthrose, Koxalgie
Gonarthrose, Gonalgie
Tendinopathien (Erkrankungen der Sehnen, z. B. Tennis-Ellenbogen, Achillessehnenentzündung

Psychische und psychosomatische Störungen und Suchterkrankungen

Depressive Verstimmungen, Depression
Schlafstörungen
Erschöpfungszustände
Psychovegetatives Syndrom
Unruhezustände
Entgiftungsbehandlung und Therapiebegleitung bei Suchterkrankungen wie:
Alkoholabusus
Nikotinabusus
Bulimie
Adipositas

Hauterkrankungen

Urtikaria (Nesselsucht)
Neurodermitis

 

Veranstaltungen

Gesunde Ernährung

 

Die Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden.


Vorträge

Zur Zeit können noch keine Vorträge mit Präsenz angeboten werden.


Kräuterwanderung 2022

 

Kosten 15,00 EUR p. P.

Termine für 2022

 

Sonntag, 10.04.2022, 10.00 Uhr

Sonntag, 08.05.2022, 10.00 Uhr

Sonntag, 12.06.2022, 10.00 Uhr

 

Der Treffpunkt wird bei verbindlicher Anmeldung mitgeteilt.

Fragen und Anmeldungen unter 040-32517675 

 

 

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einem Gutschein für Entspannung und Wohlbefinden.

Erhältlich in der Naturheilpraxis Sellmann, Tel.: 040-32517675