Aktuelles

 

Lieber Naturfreund,

 

ich lade Sie ein zu einem Ausflug in den Bereich Natur, Medizin und Lebensweise. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lassen Sie sich inspirieren für neue Ideen in ihrem Alltag.

 

 

„Gesundheit beginnt im Darm!“

Vortrag am 12.11.2019, 19.00 Uhr, Kosten 12,00 €/Person

 

-       Das ist ein weit verbreitetes Sprichwort. –

 

Was dran ist an dieser Weisheit, welche Krankheiten vom Darm ausgehen können und was jeder selbst tun kann, um seine Mitte in Balance zu halten, erfahren Sie an Hand der Chinesischen Medizin bei dem Vortrag am 12. November 2019 in der Naturheilpraxis Sellmann.

 

In der Lehre der Fünf Elemente entspricht die Mitte dem Element Erde. Das dazugehörige Organpaar ist die Milz und der Magen. Beide Organe liegen in der Mitte des Körpers. Die Vorstellung der TCM der Funktion von Milz und Magen ist eher ein energetisches Konzept. Eine „starke Mitte“ entspricht – übersetzt in die Terminologie der westlichen Medizin – einem gut funktionierenden Verdauungssystem, insbesondere einer guten Funktion von Magen, Darm und Bauchspeicheldrüse.

 

Die Mitte versorgt alle Organe mit Wärme, Blut und Energie. Ähnlich wie die Sonne, ist die Mitte der nährende, ruhende Pol des Körpers.

 

Ist die Mitte (also das Verdauungssystem) geschwächt, kommt es zu einem Mangel an innerer Körperwärme, Energie, Fehlfunktionen oder Erkrankungen einzelner Organe. Die Anfälligkeit für Viren und Bakterien nimmt zu. Beschwerden wie Konzentrationsmangel, Müdigkeit, allgemeine Schwäche bis hin zu chronischen Entzündungen besonders am Darm können entstehen.

 

Die Energie der Mitte pflegen ist ein wichtiger Punkt um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Sie erfahren, was Sie selbst tun können sowie Therapiemöglichkeiten der Traditionellen chinesischen Medizin und der europäischen Naturheilkunde. Ich zeige Ihnen Akupressur zur „Stärkung der Mitte“ und Kräuter für die Förderung einer gesunden Verdauung.

 

Anmeldung bitte unter 040-32517675