Wenn gesundes Essen krank macht........., Donnerstag, 08.06.2017

Bauchschmerzen, Krämpfe, Durchfall, häufiger Stuhldrang, Blähungen, Sodbrennen, Verstopfung, Hautsymptome, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Antriebsschwäche, Leistungsabfall………

Solche Beschwerden lassen auch an eine Nahrungsmittelunverträglichkeit denken. Mehr als 20 % der Menschen in Industrieländern geben an, an derartigen Beschwerden zu leiden. Die Ursachen sind vielfältig. Infrage kommen Nahrungsmittelallergien, Darmerkrankungen, Unverträglichkeiten von Gluten, Laktose, Fruktose oder Histamin ebenso wie eine bakterielle Fehlbesiedlung des Darms oder psychosomatische Reaktionen. Oft bleibt die Ursache jedoch unklar.

In der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) sind die Funktionen des Körpers und seiner Organe im System der Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) dargestellt. Das Element Erde steht für alle Prozesse, die wir als Verdauung und Stoffwechsel bezeichnen. Ein Mangel oder Ungleichgewicht in diesem Element wird häufig diagnostiziert. Die Symptome sind dann z. B. weiche Stühle, Völlegefühl, Abgeschlagenheit, Blässe bis hin zum Anschwellen der Gliedmaßen.

Die Behandlung der TCM erfolgt nach der Diagnose (Puls-, Zungendiagnostik und Stuhluntersuchung). Im Wesentlichen geht es darum ein Gleichgewicht im System der Elemente herzustellen. Häufig kommt eine Kombination aus Heilkräutern, Akupunktur und manueller Therapie zum Einsatz. Selbstverständlich gehört auch eine entsprechende Ernährungsberatung dazu. Abhängig vom Zustand des Betroffenen kann die Behandlung mehrere Wochen bis Monate umfassen.

 "Fit in den Frühling"; Donnerstag, 23.03.2017

Der Frühjahrsputz ist bei vielen im vollen Gang. Doch wie sieht es mit dem Frühjahrsputz für den Körper aus? Dieser sollte auch im Frühling gereinigt werden.Die TCM Frühlingskur macht den Körper wieder fit.Die Traditionelle chinesische Medizin (TCM) ordnet der Jahreszeit Frühling das Element Holz zu. Damit man nun selbst wieder ins Gleichgewicht kommt, kann man eine Frühjahrskur einleiten, um so die Lebensenergie Qi wieder besser zum Fließen zu bringen. Erkältungen, zu deftiges Essen, aufgestaute Emotionen – all das reichert Giftstoffe im Körper an, die bei einer Frühjahrskur wieder aus dem Körper ausgespült werden.Beschwerden wie Muskelverhärtung, Gelenkschmerzen, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Erschöpfung bis hin zu Lustlosigkeit können dadurch verursacht werden.Greifen Sie auf leichte Speisen zurück, die nur kurz blanchiert oder gedünstet werden. Gemüsesuppen sind sehr empfehlenswert, ebenso wie gekochtes Gemüse. Reis, Champions, Austern- und Shiitakepilze runde den Speiseplan ab. Zum Würzen sind frische Kräuter und Gewürze empfehlenswert. Besonders der bittere Geschmack fördert die Entgiftung.

Unterstützend und stoffwechselaktivierend biete ich Behandlungen in der Praxis in Neu Wulmstorf an. Wünschen Sie begleitende Therapie, dann vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit mir. Ich berate Sie gerne.

"Rückenfit mit Akupunktur", 20.02.2017

„Schlafstörungen erkennen und natürlich behandeln“, Mittwoch, 23.11.2016

Gesund schlafen ist für das tägliche Wohlergehen unerlässlich.Den "richtigen" Schlaf gibt es nicht. Der Schlaf verändert sich im Laufe des Lebens. Abhängig ist er vom aktuellen Befinden und der individuellen Lebenssituation. Schlafstörungen, Schlafwandeln oder Schnarchen - rund um den Schlaf gibt es viele Probleme. Informationen aus naturheilkundlicher Sicht zrum um das Thema Schlaf erhalten Sie von Frau Sellmann in diesem Vortrag.

Rückenschmerzen heilen mit Akupunktur, Dienstag 06.09.2016 Rückenschmerzen sind weit verbreitet. Sie entstehen vor allem durch strapazierte Muskeln, Bänder, Fehlbelastung oder Verschleiß der Wirbelsäule.Eine großangelegte deutsche Studie (Haake et al 2007), die sog. GERAC Studie hat bestätigt, dass Akupunktur bei Rückenbeschwerden schnell Besserung bringt.

10 Jahre Naturheilpraxis Sellmann; 16.06.2016, 13 -19 Uhr Open House, Herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche und Geschenke zu meinem 10jährigen Praxisjubiläums. Viele Bürger kamen, um sich über die alternativen Heilmethoden in meiner Praxis zu informieren. Durch praktisches Anschauungsmaterial konnten die Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin leicht erklärt werden.

Kräuterwanderung, 04.09.2016, Segelflugplatz Fischbek, Scharlbargstieg 15, 21149 Hamburg

Kräuterwanderung am 07.08.2016  Ende Kantstraße, Neu Wulmstorf

Kräuterwanderung am 12.06.2016   In de Reer, Daerstorf

Vortrag: "Die Schilddrüse" am 26.05.2016, VHS Buxtehude

Kräuterwanderung am 22.05.2016  EDEKA Parkplatz, Neu Wulmstorf

Kräuterwanderung am 10.04.2016, Max-Geyer-Platz, Neu Wulmstorf

Dienstag, 08.03.2016,  „Leben ohne Allergie“

Dienstag, 23.02.2016 Gynäkologischen Schmerzen mit TCM erfolgreich behandeln